No items found.

Selbstfürsorge

Achtsamkeit – Entspannt durch den KiTa-Alltag

Location Pin

Ryff, Grindelallee 43, 20146 Hamburg

Info

Eintägiges Seminar zum Thema Achtsamkeit als Haltung, Lösung und Prävention für Stresssituationen im Joballtag

Kalender

1 Tag: 09:30 - 17:30 Uhr

Preisettikett

 165,00 EUR

zzgl. MwSt.

Starttermin auswählen

Umfang und Termine

  • 26.10.2022
Anzahl der Tickets:
Freie Plätze
Noch
8
freie Plätze.

Überblick

  • Der KiTa-Alltag ist oftmals stressig – Lautstärke und viele verschiedene Systeme und Befindlichkeiten, die aufeinander stoßen und an den Nerven zerren. Viele pädagogische Fachkräfte erleben diese zehrenden Zustände. Das Zauberwort heißt Resilienz: Eine stabile psychische Widerstandskraft, um mit Herausforderung des Alltags gut umgehen zu können.
  • Achtsamkeit hilft beim Fokussieren und Stärken der eigenen Persönlichkeit von innen und außen. In Stresssituationen ermöglicht sie, gelassen zu bleiben um besonnen Herausforderungen zu meistern.
  • Was ist Achtsamkeit? Wie hilft Achtsamkeit? Wieso fehlt es an Achtsamkeit? Wir sprechen über Stress, über Emotionen, gehen auf Traumreisen und Erarbeiten gemeinsam Bewusstsein und praxisnahe Übungen für unsere persönliche Achtsamkeit.
  • Gleichzeitig erarbeiten wir kleine praxisnahe Tools zur Integration einer achtsamen Haltung in das KiTa-Team.

Inhalte und Lernziele

  • Überblick und Hintergrundwissen: Stressmanagement, Resilienz, Achtsamkeit
  • Vermittlung von praxisnahen Tools und Tipps für Alltag und Job
  • Lösungen und Achtsamkeits-Methoden zum Transfer in das eigene Team

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an pädagogische Fachkräfte im Gruppendienst sowie an Leitungen.

Voraussetzungen

keine

Die Dozent:innen

Stefanie Hünecke

Stefanie Hünecke

Menschen kennenzulernen, ihnen zuzuhören und zu erfahren, was sie bewegt, ist das Größte für Stefanie Hünecke - und noch mehr, sie auf ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen.

Ihr beruflicher Weg startete in einem Hamburger Medien-Konzern mit einer Ausbildung zur Verlagskauffrau, gefolgt von ersten Berufs- und Führungserfahrungen. Der Wechsel in den Mittelstand eröffnete ihr den Weg in eine komplett andere Unternehmens- und Arbeitsstruktur und in eine tolle und lehrreiche Zeit.

Nach zehn Jahren verließ Stefanie Hünecke die Verlagswelt und gründete ihr eigenes Café im Herzen Hamburgs. Ihre Tage waren vielseitig: Gastronomie, Geschäftsführung, Buchhaltung, Personalmanagement...

Nach acht intensiven Jahren ging sie in eine gefühlt völlig andere Richtung, die aber doch alles vereint, was sie bisher erlebt und gelernt hat:

Heute ist Frau Hünecke nicht nur Coach, Beraterin und Trainerin, vor allem Zuhörerin, Versteherin, Sparringspartnerin und Begleiterin für den Menschen hinter dem Unternehmen.

Viele Herausforderungen, Zerrissenheit im Job und Privatleben, hat sie als Mitarbeiterin, Führungskraft und Unternehmerin selbst erlebt. Sie weiß, was es manchmal so schwer macht, beruflich und persönlich klar zu sein, Bedürfnisse zu erkennen, den persönlichen Ausgleich zu schaffen und zu erhalten. Aus eigener Erfahrung weiß sie aber: Es ist möglich!

Profil:

  • Verlagskauffrau (Axel Springer AG)
  • Staatl. geprüfte Kommunikationswirtin (KAH)
  • Zertifizierte systemische Business Coach (die coachingakademie)
  • Meditationslehrerin (fitmedi Akademie)
  • Stressmanagement- und Achtsamkeits-Trainerin (fitmedi Akademie)
  • coachdogs® Coach und Trainerin für hundegestütztes Coaching und Training (coachdogs® Akademie)
  • Tierpsychologin, Schwerpunkt Hund i.A. (AnimalVision)

karliundich.de